Das Allgäu, insbesondere die Gegend um Füssen, ist bekannt für seine historischen Bauwerke. Neben einer Vielzahl trutziger Burgruinen thronen weithin sichtbar die prunkvollen Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein von ihren Anhöhen. Das Hohe Schloss zu Füssen und das Kloster Sankt Mang sind Synonyme für die Altstadt von Füssen.

In der Nacht erstrahlen die Königsschlösser.

Tagsüber besichtigen viele Touristen die Bauwerke doch die wenigsten beachten sie bei Nacht. Andrea und ich nutzten die späten Abendstunden für eine Stippvisite bei den beleuchteten Bauwerken. Am nächsten Morgen besuchten wir mit Paula schließlich noch das Schloss Linderhof bei Ettal.