An einem frostigen Dezembermorgen begaben wir uns von Füssen aus, auf eine Wanderung um den Alpsee. Der See liegt nahe den weltbekannten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Je weiter wir uns von den prächtigen Schlössern entfernten, desto weniger Menschen trafen wir am See an. Schließlich wurden wir inmitten einer wildromantischen Berglandschaft mit Ruhe und Erholung beschenkt. Dennoch schickten wir uns an, nach der Seeumrundung auch die Anhöhen zu erklimmen, auf denen die beiden Schlösser majestätisch emporragen. Dabei offenbarte sich uns stets der Blick über die schöne Allgäuer Landschaft mit seinen vielen Bergen und Seen.




Forggensee mit Kirche St. Coloman bei Schwangau