Den 1. Weihnachtsfeiertag 2017 verbrachten wir in Garmisch-Partenkirchen. Eine Umrundung des Eibsees in der herrlichen Landschaft unterhalb der Zugspitze war unser Tagesziel. Die Wege verbargen sich unter einer dicken Eisschicht, was das Laufen zu einer Herausforderung machte. Doch es gab ohnehin viele Eindrücke aufzunehmen. So schritt die Zeit voran und wir erlebten den Einzug der Dunkelheit (Blaue Stunde). Während unserer Tour konnten wir die eisige Atmosphäre des Sees in einigen stimmungsvollen Fotos festhalten.