Rucksacken
Vögel
Vagabunden zwischen den Elementen

Ob zu Wasser, auf dem Land oder in der Luft, Vögel sind die Vagabunden zwischen den Elementen. Es gibt wohl kaum eine Wirbeltierart, die naturgemäß mehr Lebensräume erschlossen hat. Während die Zugvögel zweimal im Jahr gewaltige Distanzen zurücklegen, trotzen andere Vogelarten dem Winter mit strengen Frösten und Schnee. Es ist inspirierend, die Vögel in Freiheit zu beobachten. Vögel waren die Lehrmeister der Menschen bei der Entwicklung der modernen Flugzeugtechnik. Unsere Bewunderung ist ihnen gewiss.

Fotos von Frank Kaiser

Rucksacken
Schmetterlinge
Boten des Sommers

Ab dem Frühjahr erfreuen uns die ersten Schmetterlinge mit ihrer Farbenpracht. Zahlreiche Blühpflanzen sind auf die Schmetterlinge als lebenswichtige Bestäuberinsekten angewiesen. Für Vögel und andere Insektenfresser bilden sowohl die Schmetterlinge, als auch ihre Larven eine wichtige Nahrungsquelle. Die Schmetterlingsraupen ernähren sich meist von Pflanzen, die wir als Unkraut bezeichnen beispielsweise von der Brennnessel. Aber auch manche Nutz- und Zierpflanze verschmähen die Raupen nicht. Schmetterlinge sind nicht nur schön anzusehen. Sie sind auch schützenswerte Geschöpfe.

Fotos von Frank Kaiser

Insekten und Spinnen
Insekten & Spinnen
Im Reich der Krabbeltiere

Viele Menschen ekeln sich vor Insekten, insbesondere vor Spinnen. Zu Unrecht, wie wir finden. Uns faszinieren die Krabbeltiere mit ihrer schier unbegrenzten Artenvielfalt. Wir Menschen bekämpfen Insekten und Spinnen oftmals unnötig mit tödlichen Insektiziden. Die Krabbeltiere erfüllen enorm wichtige Aufgaben im biologischen Kreislauf. Sie sind erstaunliche Lebewesen in einer umfangreichen Nahrungskette, die von den Pflanzen über die Tiere, bis hin zu uns Menschen reicht.

Fotos von Frank Kaiser

Rucksacken
Konikpferde
Wildpferde in Sachsen-Anhalt

In den weitläufigen Feuchtwiesen des Wulfener Bruchs und in der Oranienbaumer Heide leben Konikpferde ganzjährig unter freiem Himmel. Die robusten Pferde werden gemeinsam mit Heckrindern zur Landschaftspflege in den Naturschutzgebieten eingesetzt. Die Konikpferde zeigen in der naturnahen Landschaft ein natürliches Verhalten. Das Beobachten der Pferde ist ein Genuss für jeden Tierfreund. Konikpferde verkörpern das Ideal von frei lebenden Wildpferden in unserer modernen Welt.

Fotos von Frank Kaiser

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider