Paula

"Unterwegs auf Abenteuertour spüre ich die Freiheit meiner Urahnen. Im Wald und auf weiter Flur fühle ich mich wie der Wolf, der mir innewohnt.

Für einen Hund duftet die weite Welt herrlich interessant. Meiner Spürnase entgeht nichts und niemand. Ich liebe das Erschnüffeln von Spuren, das Klettern auf Felsen und das freie Herumtoben.

Wenn wir von einer langen Tour wieder nachhause kommen, lege ich mich nach einer Stärkung gemütlich auf meinen Schlafplatz. Zur Ruhe gekommen, lasse ich die Erlebnisse nochmals Revue passieren. Und könnte ich lächeln wie die Menschen, dann stünde mir meine Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben."

Slider