Röthbachfall – Deutschlands höchster Wasserfall

Nach dem Abstecher zur Eiskapelle unterhalb der Watzmann-Ostwand, stiegen Manfred und ich bei Sankt Bartholomä wieder in ein Elektroboot der Königsseeflotte. Nächstes Tagesziel war der Röthachfall in einem gewaltigen Talkessel unterhalb vom Steinernen Meer. Die Bootsfahrt ging entlang der Mündung des Eisbachs, vorbei am Schrainbach-Wasserfall bis hin zur Anlegestelle Salet. Von dort aus gingen wir zu Fuß weiter in Richtung Obersee, vorbei an der Fischunkelalm und schließlich hinauf in den Talkessel mit seinen steilen Felswänden.

„Röthbachfall – Deutschlands höchster Wasserfall“ weiterlesen

Die Eiskapelle an der Watzmann-Ostwand

Die Watzmann-Ostwand ist mit rund 1.800 m die höchste Wand der Ostalpen. Sie ist eines der schönsten Geotope Bayerns, gleichwohl fanden an ihr bereits über 100 Menschen den Tod. Am Fuße der Watzmann-Ostwand befindet sich in ca. 900 m Höhe ganzjährig ein Firneisfeld, welches aufgrund seiner Gewölbeform als Eiskapelle Berühmtheit erlangte.

„Die Eiskapelle an der Watzmann-Ostwand“ weiterlesen

Die Schlösser des König Ludwig II von Bayern

Das Allgäu, insbesondere die Gegend um Füssen ist bekannt für seine historischen Bauwerke. Neben einer Vielzahl trutziger Burgruinen thronen weithin sichtbar die prunkvollen Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein von ihren Anhöhen. Das Hohe Schloss zu Füssen und das Kloster Sankt Mang sind Synonyme für die Altstadt von Füssen.

„Die Schlösser des König Ludwig II von Bayern“ weiterlesen